UA-66777449-1
make a site for free

MusicFest Advent Prag | Tschechien

Nur wenige Städte Europas bieten eine historische und kulturelle Vielfalt wie die böhmische Metropole Prag. Die Tradition der Musikalität lebt hier in den vielen Konzertsälen der Goldenen Stadt, auf den Straßen und in den Bierstuben. Smetana, Dvořák und Mozart haben das musikalische Prag geprägt, böhmische Blasmusik ist eines der Markenzeichen dieses Landes.
Am Adventsprogramm für Musikgruppeningen – das seit 1999 ohne Unterbrechung von music& friends veranstaltet wird, nehmen jährlich tschechische und ausländische Chöre und Musikgruppen teil. Die Abwicklung der Konzerte auf dem wichtigsten Weihnachtsmarkt der Stadt, dem Altstädter Ring, liegt an den Wochenenden bei music& friends™. Viele Musikgruppen haben bereits mehrmals daran teilgenommen. 

Auf einem der schönsten Plätze Europas, dem Altstädter Ring, steht die schönste Prager Open-Air-Bühne. Zu ihr strömen an den Adventswochenenden Prager und Touristen, um Advents- und Weihnachtskompositionen von Musikgruppen aus der ganzen Welt zu hören. Wartecontainer, Moderation und eine professionelle Beschallungsanlage stehen zur Verfügung.
Konzerte für Musikgruppen sind auch in der St.-Nikolaus-Kirche am Altstädter Ring geplant. 

Das aufgeführte Beispielprogramm gibt Ihnen einen Überblick, wird aber für jede Musikgruppe individuell erstellt. Kurzprogramm mit 2 Übernachtungen möglich.

1. Tag: Abends Ankunft. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Führung halbtags Prager Burg (Hradschin), Auftritt z.B. Kirchenkonzert .
3. Tag: Führung Prager Altstadt oder mit Schwerpunkt Jüdisches Viertel, Freizeit für Weihnachtseinkäufe, Auftritt z.B. auf dem Weihnachtsmarkt, optional Böhmischer Abend
4. Tag: Heimreise

Busanreise:
Der Bus muss für Transfers vor Ort verfügbar sein. Die Sondergenehmigung zur Einfahrt in die Prager Altstadt und Kleinseite besorgt music&friends™.

Bahnanreise oder Anreise mit Linienbussen:
Problemlos möglich. Lokale Transfers größtenteils mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Fluganreise:
Nächster Flughafen ist Praha (PRG). Lokaler Transport für alle Transfers kann von music&friends™ organisiert werden.

Kurzprogramm:
Bei nur 2 Übernachtungen sind max. 2 Auftritte möglich. Die Zeitspannen für individuelle Unternehmungen oder zur freien Verfügung sind sehr eingeschränkt. Die ermäßigten Kosten sind in der Beschreibung ausgewiesen.

Detailbeschreibung:
Eine detaillierte Beschreibung, die auch alle Leistungen und Kosten umfasst, kann unverbindlich heruntergeladen werden und wird als PDF per Email zugeschickt: Beschreibung anfordern

MusicFest Bavaria München

München, die “Hauptstadt mit Herz” ist mit seinem Umfeld das bekannteste Reiseziel Deutschlands. Kein Wunder, denn die Fülle der Sehenswürdigkeiten, die herzliche bajuwarische Lebensart und eine imposante Landschaft sind eine einzigartige Mischung. Auch kulturell und sportlich genießt diese Stadt eine Spitzenstellung in Deutschland.
Schon seit 1950 wird das Volksfest in der Gemeinde Olching bei München organisiert und mit einem Umzug eröffnet. An diesem nehmen die ca. 40 Vereine der Stadt teil. Der Umzug führt etwa 2 km durch das Stadtzentrum zum Volksfest-Gelände; dort erfolgen der Fassanstich und die Eröffnung des Volksfestes. Das Festzelt ist der richtige Ort, um diesen Abend in München ausklingen zu lassen! An weiteren Terminen im Mai, Juni und Anfang September finden ähnliche Volksfeste in anderen Orten im Münchner Umfeld statt, die am Freitag mit einem Festzug eröffnet werden.

Konzerte in großen Brauereigaststätten und Biergärten in München vermitteln einen direkten Kontakt zu dem musikbegeisterten Publikum. Nirgendwo in Deutschland findet ein so großer Teil des Lebens in Biergärten und Gaststätten statt wie in der bayerischen Hauptstadt. Genießen Sie die urige Stimmung, die jährlich Millionen von Besuchern in ihren Bann zieht!
Eine Autostunde südlich von München, im idyllischen Voralpenland, befinden sich Sehenswürdigkeiten wie Schloss Linderhof, Oberammergau und Kloster Ettal. Konzerte der Musikgruppen sind im Rahmen der Kurkonzerte möglich und machen die Musiker mit einer typisch bayerischen Idylle bekannt und einer der schönsten Landschaften in Deutschland bekannt.

Das aufgeführte Beispielprogramm gibt Ihnen einen Überblick, wird aber für jede Musikgruppe individuell erstellt. Kurzprogramm mit 2 Übernachtungen möglich.

1. Tag: Ankunft im Hotel und Zimmerbezug. Teilnahme an einem Festzug zur Eröffnung eines Volksfestes in München oder Umgebung. Abend im Festzelt.
2. Tag: Fahrt in das Voralpenland mit Besichtigung von Neuschwanstein und der Wieskirche. Auftritt in einem Kurort spätnachmittags. Abendessen und Rückfahrt nach München.
3. Tag: Führungen München vormittags. Nachmittags Auftritt in einem Biergarten oder Brauereirestaurant. Abendessen in einem bekannten Restaurant im Zentrum der Münchens.
4. Tag: Heimreise

Busanreise:
Der Bus muss für Transfers vor Ort verfügbar sein. Je nach Anreise am 1. Tag ist die Lenkzeit des Busfahrers am Abend beschränkt. Deshalb Rückfahrt vom Festzelt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einem lokalen Bus, den music&friends™ organisieren kann.

Bahnanreise oder Anreise mit Linienbussen:
Nicht zu empfehlen wegen Transport größerer Musikinstrumente und da für das Programm Busanmietungen vor Ort erforderlich sind. Dadurch egalisiert sich ein möglicher Kostenvorteil.

Fluganreise:
Nächster Flughafen ist München (MUC). Lokaler Transport für alle Transfers kann von music&friends™ organisiert werden. Bei Fluganreise können vor Ort Schlagzeug und weitere große Instrumente und auch Notenständer angemietet werden. 

Kurzprogramm:
Bei nur 2 Übernachtungen sind max. 2 Auftritte möglich. Die Zeitspannen für individuelle Unternehmungen oder zur freien Verfügung sind sehr eingeschränkt. Die ermäßigten Kosten sind in der Beschreibung ausgewiesen.

Detailbeschreibung:
Eine detaillierte Beschreibung, die auch alle Leistungen und Kosten umfasst, kann unverbindlich heruntergeladen werden und wird als PDF per Email zugeschickt: Beschreibung anfordern

MusicFest Carlsbad | Westböhmen

Als 1348 Kaiser Karl IV. bei der Hirschjagd hier auf warme Quellen stieß, ahnte er wohl kaum, welch großer Wurf ihm gelungen war. Seine Blütezeit als einer der elegantesten europäischen Kurorte erlebte Karlsbad erst im 19. Jh. Heute noch ist Karlsbad die erste Adresse in Sachen Kur in der Tschechischen Republik. Karlsbad die Perle Böhmens, einzigartig, lebendig und mit zauberhaften Architektur. Neben Kurgebäuden, Kolonnaden und Pavillons im Empire- oder Jugendstil ist die 1737 vollendete Barockkirche St.-Maria-Magdalena von Kilian Ignaz Dientzenhofer das wertvollste historische Bauwerk. Eines der ältesten Hotels Mitteleuropas ist das traditionsreiche Grandhotel Pupp in Karlsbad.
Mariánske Lázně (Marienbad) ist der weitere, weltbekannte Kurort in Westböhmen. Der großzügige Park im Kurviertel und die große Wandelhalle (Kolonnade) sind prägnante Wahrzeichen zusammen mit der Singenden Fontäne, die jede 2 Stunden Wasserspiele mit klassischer Musik präsentiert.

Konzerte finden in Karlsbad und Marienbad, evtenuell auch in Franzensbad in den Kolonnaden für die Kurgäste und Besucher statt. Schlagzeug und Stühle werden gestellt. Die Auftritte finden nachmittags im Rahmen der Kulturveranstaltungen der Bäderstädte statt.

Das aufgeführte Beispielprogramm gibt Ihnen einen Überblick, wird aber für jede Musikgruppe individuell erstellt. Kurzprogramm mit 2 Übernachtungen nur bei kurzer Anreise möglich.

1. Tag: Ankunft in Marienbad im Hotel, Begrüßung durch den Reiseleiter, Zimmerbezug, Welcome Drink, Abendessen im Hotel.
2. Tag: Stadtführung Marienbad ohne Eintritte. Mittagessen individuell, Probe und am Nachmittag Auftritt in der Hauptkolonnade in Marienbad.
3. Tag: Vormittags Führung in Karlsbad ohne Eintritte. Frei für individuelles Mittagessen. Nachmittags Auftritt in einer der Kolonnaden, z.B. der Mühlbrunn-Kolonnade. Für Musikzüge Umzug durch das Zentrum der Stadt. Abendessen im Hotel oder fakultativ Teilnahme an der Abschlussfeier mit Abendessen und Musik.
4. Tag: Heimreise

Busanreise:
Der Bus muss für Transfers vor Ort verfügbar sein.

Bahnanreise oder Anreise mit Linienbussen:
Nicht zu empfehlen wegen Transport größerer Musikinstrumente und da für das Programm Busanmietungen vor Ort erforderlich sind. Dadurch egalisiert sich ein möglicher Kostenvorteil.

Fluganreise:
Nächste Flughäfen sind Prag (PRG) und Dresden (DRS). Lokaler Transport für alle Transfers kann von music&friends™ organisiert werden. 

Kurzprogramm:
Bei nur 2 Übernachtungen sind die Zeitspannen für individuelle Unternehmungen oder zur freien Verfügung sehr eingeschränkt. Die ermäßigten Kosten sind in der Beschreibung ausgewiesen.

Detailbeschreibung:
Eine detaillierte Beschreibung, die auch alle Leistungen und Kosten umfasst, kann unverbindlich heruntergeladen werden und wird als PDF per Email zugeschickt: Beschreibung anfordern

MusicFest Catalunya Barcelona

Die katalanische Metropole Barcelona gehört zur Premium-Liga der europäischen Städte und vereint Geschichte und Tradition mit dem Modernen auf harmonische Weise. Die 2000jährige Geschichte führte die Stadt zu einem kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum des gesamten Mittelmeerraumes; seine weltweite Bekanntheit erreichte Barcelona durch die Ausrichtung der Olympischen Spiele im Jahre 1992. Die Vielzahl von kostengünstigen Flügen nach Barcelona und Girona machen die Anreise leicht.

Auftritte der Musik- und Volkstanzgruppen sind open-air in Barcelona auf einem belebten Platz, z.B. im Spanischen Dorf oder im Bereich des Olympiahafens. Zuhörer sind Einheimische und Touristen.
Ein weiterer Auftritt ist in einer historischen Ortschaft an der Costa Barcelona oder der Costa Brava. Auf einem zentralen Platz im zentrum einer dieser Ortschaften wird ein Eindruck des Alltages der bewohner ermöglicht. 

Das aufgeführte Beispielprogramm gibt Ihnen einen Überblick, wird aber für jede Musikgruppe individuell erstellt.

1. Tag: Ankunft im Hotel an der Costa Brava oder Costa Barcelona und Abendessen.
2. Tag: Fahrt nach Barcelona und Stadtrundfahrt: Olympiahafen, Montjuich und die Ramblas. Mittags Auftritt open-air und anschließend Freizeit für einen Bummel. Spätnachmittags Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.
3. Tag: Vormittags Fahrt in eine Kleinstadt an der Küste mit einem mittelalterlichen Stadtkern. Auftritt open-air auf dem Hauptplatz der Stadt, die bekannt für zahlreiche Veranstaltungen mit historischen Bezügen ist. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
4. Tag: Heimreise

Busanreise:
Der Bus muss für Transfers vor Ort verfügbar sein. Bei weiter Anreise ist gegebenenfalls ein zweiter Busfahrer für den ersten Teil der Strecke erforderlich.

Bahnanreise oder Anreise mit Linienbussen:
Nicht zu empfehlen, da für das gesamte Programm eine Busanmietung vor Ort erforderlich ist, was alle möglichen Kostenvorteile einer Bahnanreise zunichte macht.

Fluganreise:
Naheliegende Flughäfen sind Barcelona (BCN) und Girona (GRO). Transfers zu den Hotels und für das gesamte Programm können von music&friends™ organisiert werden. Das Programm ist für Fluggruppen ab 20 Personen optimiert, so dass bei dieser Teilnehmerzahl keine Zuschläge entstehen. Anmietung von großen Musikinstrumenten möglich; Kosten auf Anfrage. 

Verlängerungen:
Für einzelne Teilnehmer oder die gesamte Gruppe bieten sich eine Verlängerung in den angebotenen Hotels and der Costa Barcelona an. Sommerliche Temperaturen und leere Strände laden zu Spaziergängen und zum Entspannen ein. Die damit verbundenen Kosten sind in der Beschreibung ausgewiesen.

Detailbeschreibung:
Eine detaillierte Beschreibung, die auch alle Leistungen und Kosten umfasst, kann unverbindlich heruntergeladen werden und wird als PDF per Email zugeschickt: Beschreibung anfordern

MusicFest Croatia |
Pula & Rovinj

Istrien war und ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen. Geschichte, Kultur und Sonne gehen hier eine ideale Verbindung ein. Einer der ältesten Orte ist Pula; über die Landesgrenzen hinaus bekannt für sein römisches Amphitheater, das zu einem der größten seiner Zeit gehörte. Pula und der mittelalterliche Fischerort Rovinj sind Geschichte pur und ein herrlicher Rahmen für ein Musikertreffen, bei dem das Temperament des Balkans schnell überspringt! Zur schönsten Jahreszeit sind neben Besichtigungen auch Bootsfahrten und viele weitere Programme möglich.

Konzerte sind open-air in der Fußgängerzone in Pula und open-air oder in einem Konzertsaal in Rovinj, dem bekannten Fischerort ca. 30 km nördlich von Pula. Zahlreiche Zuhörer - sowohl einheimische wie auch Touristen - sind ein dankbares Publikum.

Das aufgeführte Beispielprogramm gibt Ihnen einen Überblick, wird aber für jede Musikgruppe individuell erstellt.

1. Tag: Abends Ankunft. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Stadtführung in Pula. Nachmittags Auftritt in der Fußgängerzone in Pula. Abendessen im Hotel.
3. Tag: Fahrt nach Rovinj und kurzer, geführter Rundgang. Frei für individuelles Mittagessen oder Bootsfahrt. Auftritt in Rovinj am späten Nachmittag oder Abend. Abends Farewell-Dinner mit anderen Musikgruppen.
4. Tag: Heimreise

Busanreise:
Der Bus muss für Transfers vor Ort verfügbar sein. Bei weiter Anreise ist gegebenenfalls ein zweiter Busfahrer für den ersten Teil der Strecke erforderlich.

Bahnanreise oder Anreise mit Linienbussen:
Nicht zu empfehlen, da die Bahnverbindungen sehr schlecht und mit mehrmaligem Umsteigen verbunden sind. Ausserdem ist für das gesamte Programm eine Busanmietung vor Ort erforderlich, was alle möglichen Kostenvorteile einer Bahnanreise zunichte macht.

Fluganreise:
Naheliegende Flughäfen sind Pula (PUY), Zagreb (ZAG) und Venedig (VCE). Transfers zu den Hotels und für das gesamte Programm können von music&friends™ organisiert werden. Links zu Fluggesellschaften finden Sie unter Service wie auch Hinweise zur Buchung von Flugreisen.

Verlängerungen:
Für einzelne Teilnehmer oder die gesamte Gruppe bieten sich eine Verlängerung in den angebotenen Hotels an. Sommerliche Temperaturen und leere Strände laden zu Spaziergängen und zum Entspannen ein. Die damit verbundenen Kosten sind in der Beschreibung ausgewiesen.

Detailbeschreibung:
Eine detaillierte Beschreibung, die auch alle Leistungen und Kosten umfasst, kann unverbindlich heruntergeladen werden und wird als PDF per Email zugeschickt: Beschreibung anfordern

MusicFest Prag | Tschechien

Nur wenige Städte Europas bieten eine historische und kulturelle Vielfalt wie die böhmische Metropole Prag. Die Tradition der Musikalität lebt hier in den vielen Konzertsälen der Goldenen Stadt, auf den Straßen und in den Bierstuben. Böhmische Blasmusik ist weltweit bekannt und kennzeichnet die intensiven musikalischen Empfindungen der Böhmen und Mähren, wo eine musikalische Ausbildung bis heute noch einen hohen Stellenwert genießt. Nicht umsonst ist Prag eine der beliebtesten Städte in Europa, wo Internationalität und böhmische Gemütlichkeit unverkrampft nebeneinander existieren.

Auf einem der schönsten Plätze in Europa, dem Altstädter Ring in Prag, inmitten eines bunten Ostermarkts mit bemalten Ostereiern, Böhmischem Glas und Bijouterie, steht die Open-Air-Bühne. Zu ihr strömen am Wochenende Prager und Touristen, um sich auf das Osterfest einzustimmen und um Musikgruppen verschiedener Stilrichtungen aus ganz Europa zu hören oder Volkstänze zu bewundern.
Möglich ist auch ein Umzug durch die historische Altstadt, an dem Musikzüge und Majoretten teilnehmen können. Der Umzug führt durch den schönsten Teil der Prager Altstadt oder durch die Pariser Straße mit den exklusivsten Geschäften der Stadt. Basic-Schlagzeugset, 30 Notenständer und Stühle stehen zur Verfügung. Anmietung von großen Musikinstrumenten (z.B. Pauken) möglich; Kosten auf Anfrage.

Das aufgeführte Beispielprogramm gibt Ihnen einen Überblick, wird aber für jeden Chor individuell erstellt. Kurzprogramm mit 2 Übernachtungen möglich.

1. Tag: Abends Ankunft. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Führung Prager Burg, Ausflug Bad Podebrady mit Auftritt Kurzentrum, Schiffsfahrt auf der Moldau.
3. Tag: Führung Prager Altstadt, Auftritt Ostermarkt, Böhmischer Abend
4. Tag: Heimreise

Busanreise:
Der Bus muss für Transfers vor Ort verfügbar sein. Die Sondergenehmigung zur Einfahrt in die Prager Altstadt und Kleinseite besorgt music&friends™.

Bahnanreise oder Anreise mit Linienbussen:
Problemlos möglich. Lokale Transfers größtenteils mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Fluganreise:
Nächster Flughafen ist Praha (PRG). Lokaler Transport für alle Transfers kann von music&friends™ organisiert werden.

Kurzprogramm:
Bei nur 2 Übernachtungen sind max. 2 Auftritte möglich. Die Zeitspannen für individuelle Unternehmungen oder zur freien Verfügung sind sehr eingeschränkt. Die ermäßigten Kosten sind in der Beschreibung ausgewiesen.

Detailbeschreibung:
Eine detaillierte Beschreibung, die auch alle Leistungen und Kosten umfasst, kann unverbindlich heruntergeladen werden und wird als PDF per Email zugeschickt: Beschreibung anfordern

St. Patrick's Day Dublin | Irland

Der Nationalheilige der Grünen Insel ist der Heilige Patrick. Sein Namenstag ist für die musikbesessenen Iren einer der wichtigsten Feiertage im Jahr. Umzüge in den meisten Orten des Landes, Musik und Feiern bis zum Abwinken - das ist wie Karneval und Oktoberfest zugleich.
Die irische Hauptstadt Dublin ist eine der dynamischen Städte in Europa. Investoren aus aller Welt haben für einen Boom gesorgt, der vor wenigen Jahren noch unvorstellbar war. Unverändert typisch präsentiert sich die Altstadt, der Temple Bar, mit unzähligen Restaurants und Pubs, in denen die Nächte kurz sind und sich ungeahnt temperamentvolle Leute tummeln. Ein Besichtigungsprogramm in Dublin und Umgebung rundet die irischen Eindrücke ab und macht Lust auf ein Wiedersehen - möglicherweise dann schon mit neuen Musikerfreunden. Eine langfristige Planung ist unumgänglich wegen den ausgebuchten Flügen um diesen Feiertag, wenn alle Auslands-Iren nach Hause fliegen.

Die Teilnahme am Hauptumzug in Dublin ist nur durch ein langwieriges Auswahlverfahren möglich. Wir können jedoch die Teilnahme an Umzügen in Vororten Dublins und in Städten im Umfeld der Metropole anbieten, die typische Eindrücke und bessere Kontakte vermitteln als es in einer Großstadt möglich ist.
Die St. Patrick's Parade findet im Herzen des historischen Dublins auf einer Länge von ungefähr 2,6 Kilometern statt (Dauer des Marsches ist etwa 90 Minuten).
Da nur eine bestimmte Anzahl von Teilnehmer zugelassen werden kann, findet ein Auswahlverfahren statt. Der Bewerbungsschluss für die Teilnahme 2020 ist der 30. September 2019. Es wird jedoch empfohlen sich frühestmöglich zu bewerben. Das Komitee wird Sie 4 Wochen nach Erhalt Ihrer Bewerbung kontaktieren, um Ihnen mitzuteilen ob Sie an der Parade teilnehmen dürfen. Die Teilnahme an der Parade ist kostenlos, die entstandenen Kosten für die Anreise sowie die Unterkunft müssen von der Gruppe selbst getragen werden.
Die Bewerbung muss folgendes beinhalten (detaillierte Beschreibung in dem Bewerbungsformular):
Empfehlungsschreiben
Lebenslauf / Biografie der Band
Eine DVD (nicht älter als 1 Jahr) mit einem Auftritt der Gruppe, alternativ wird auch ein Youtube-Link akzeptiert
Ein Foto der Gruppe mit den original Uniformen. 

Das aufgeführte Beispielprogramm gibt Ihnen einen Überblick, wird aber für jede Musikgruppe individuell erstellt.

16. März: Flug nach Dublin mit einem Direktflug ab Deutschland oder der Schweiz. Empfang am Flughafen und Bustransfer zum Hotel. Abendessen.
17. März: Transfer zum Ausgangspunkt des Umzuges. Teilnahme am Umzug. Spätnachmittags Rückfahrt und Abendessen.
18. März: Stadtrundfahrt durch Dublin mit Besichtigung der Guinness-Brauerei am St. James Gate in Dublin, der größten „Stout”-Brauerei in Europa. Ein Besucherzentrum informiert über die Geschichte und die Produktion der Brauerei. Anschließend Kostprobe eines frischgezapften Guinness.
19 März: Heimflug

Bus- und Fähranreise:
Eine Alternative ist die Anreise mit dem Bus bis zur Atlantikküste und eine Fährfahrt von Le Havre nach Südirland. Da die Fährfahrt alleine 72h dauert und Kabinen unumgänglich sind, verlängert und verteuert diese Variante die Reisekosten erheblich; löst jedoch andererseits die Transportprobleme mit großen Instrumenten.

Fluganreise:
Naheliegende Flughäfen sind Dublin (DUB) und eventuell Cork (ORK). Transfers zu den Hotels und für das gesamte Programm können von music&friends organisiert werden. Links zu Fluggesellschaften finden Sie unter Service wie auch Hinweise zur Buchung von Flugreisen.
Problematisch ist der Transport von großen Musikinstrumenten, die nicht mit in die Kabine genommen werden können. Gegebenenfalls sind diese als Fracht zu versenden, da die eingesetzten Flugzeugtypen nur eingeschränkt Fracht mitführen können.

Detailbeschreibung:
Eine detaillierte Beschreibung, die auch alle Leistungen und Kosten umfasst, kann unverbindlich heruntergeladen werden und wird als PDF per Email zugeschickt: Beschreibung anfordern

Workshops Vejvoda Prag | Tschechien

Der Name von Jaromír Vejvoda (1902-1988) und seiner Komposition Škoda láský (Rosamunde) ist die Erfolgsgeschichte der böhmischen Blasmusik schlechthin. Neben diesem Welterfolg, dem meistgespielten Volksmusikstück des 20. Jahrhunderts, hat Jaromír Vejvoda weitere 79 Lieder (Polkas, Walzer, Märsche und Tangos) komponiert.
Das musikalische Erbe des Komponisten wird nach dessen Tod von seinen drei Söhnen verwaltet. Der jüngste Sohn, Josef Vejvoda, setzt die musikalische Tradition der Vejvodas als Komponist, Arrangeur und Musiker fort, auch als Kapellmeister der Vejvodova Kapelle und des Salonorchesters Josef Vejvoda. Er hat bereits als Kind in der Kapelle seines Vaters gespielt, leitet diese Workshops in deutscher Sprache und spricht im Vorfeld die möglichen Kompositionen je nach Besetzung ab.

Während der Arbeitsphase wird für die Begleitpersonen ein Besichtigungsprogramm in Prag durchgeführt. Den Abschluss des Workshops bildet ein Konzert, bei dem Josef Vejvoda die erarbeiteten Kompositionen seines Vaters dirigiert; im zweiten Teil präsentiert die Kapelle ein musikalisches Programm aus ihrer Region.
Termine für diese Workshops (in der Regel von Freitag bis Sonntag) können frei gewählt werden. Die Detailbeschreibung enthält ungefähre Preisangaben - diese sind abhängig von der Saisonzeit. Innerhalb von wenigen Tagen kann Ihr Wunschtermin bestätigt oder eine Alternative angeboten werden. 

Das aufgeführte Beispielprogramm gibt Ihnen einen Überblick, wird aber für jede Musikgruppe individuell erstellt.

1. Tag: Abends Ankunft in Prag.
2. Tag: Für Musiker: Zwei Arbeitsphasen a ca. 2 h mit Josef Vejvoda mit abschließender Übergabe eines Vejvoda-Diploms. Dazwischen Freizeit oder Besichtigungsprogramm.
Für Begleitpersonen: Stadtführung in Prag: Altstadt und Prager Burg, der Hradschin
3. Tag: Freizeit für Einkäufe oder für weitere Besichtigungen, z.B. die Kleinseite unterhalb der Prager Burg.
Nachmittags Fahrt in den mittelböhmischen Kurort Podebrady, ca. 50 Autobahn-km östlich von Prag und einstündiges Konzert im Kurzentrum.
4. Tag: Heimreise

Busanreise:
Der Bus muss für Transfers vor Ort verfügbar sein. Die Sondergenehmigung zur Einfahrt in die Prager Altstadt und Kleinseite besorgt music&friends™.

Bahnanreise oder Anreise mit Linienbussen:
Problemlos möglich. Lokale Transfers größtenteils mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Fluganreise:
Nächster Flughafen ist Praha (PRG). Lokaler Transport für alle Transfers kann von music&friends™ organisiert werden. Basic-Schlagzeugset, Notenständer und große Musikinstrumente können angemietet werden; Kosten auf Anfrage.

Detailbeschreibung:
Eine detaillierte Beschreibung, die auch alle Leistungen und Kosten umfasst, kann unverbindlich heruntergeladen werden und wird als PDF per Email zugeschickt: Beschreibung anfordern

© Copyright 2019 btc - buchmann touristic&consulting